Angelique H. ist eine sehr erfolgreiche Sportphysiotherapeutin. Neben der Arbeit mit Profisportvereinen ist sie auch als selbstständige Therapeutin anzutreffen. Jeder der einmal mit der medizinischen Betreuung von Profisportlern in Kontakt gekommen ist, weiß wie anspruchsvoll und zeitaufwendig diese Arbeit ist. 

Trotzdem schafft es Angelique, neben Job und Privatleben, sich mit CrossFit Kursen, fit und gesund zu halten.

Sie ist ehrgeizig und wir wussten schnell, dass man mit Ihr schnell Resultate erzielen kann. So ein Mindset hat nicht jeder.

Bei Angelique H. hat es nie an Ehrgeiz gefehlt. Neben der sportphysiotherapeutischen Betreuung von Profisportlern und dem täglichen Job, war es Angelique wichtig eine Ernährungsweise zu implementieren, die es Ihr ermöglicht bei vollen Arbeitstagen gesund zu Essen und somit ihr Energielevel zu stabilisieren. Natürlich sollte sich der ganze Aufwand auch optisch bemerkbar machen.

Ziel: Sixpack und Energie im Alltag.

Startgewicht: 72,0kg und 20% KFA zu Endgewicht: 66,2kg und  12,4% KFA

Erzähl uns kurz ein bisschen zu deiner Person und deinem Alltag

Ich bin 31 Jahre alt, seit meiner Ausbildung zur Sportphysiotherapeutin ist Sport ein wichtiger
Bestandteil in meinen Leben. Trotz 4-5 Sporteinheiten in der Woche war ich mit meinem Körper
nie wirklich zufrieden. Daher habe ich beschlossen nochmal an einigen Stellschrauben zudrehen,
die ich in meinem Alltag gut intrigieren kann, der nicht immer so stressfrei ist.

Welchen Sport hast du vor dem Lead & Load Programm gemacht?

Bevor ich mit dem Lead and Load Programm im August 2020 gestartet bin, habe ich CrossFit
gemacht und bin regelmäßig Joggen gegangen.

Wie hat sich Dein Schlaf während des Programms entwickelt?

Mein Schlaf, war nie das Problem ich habe das Glück einen sehr guten/ festen Schlaf zu haben.
Mein Problem war/ ist eher das ich zu wenig davon habe da!

Wie hat sich Dein Energielevel während des Programms entwickelt?

Mein Energielevel hat sich positiv entwickelt, ich habe nicht mehr dieses Nachmittagstief.

Was war die größte Umstellung für Dich?

Die größte Umstellung war definitiv dass ich mich auf die 3 Hauptmahlzeiten konzentriere und
nicht mehr zwischendurch hier und da mal was esse. Außerdem musste ich wieder mehr
Abwechselung in meine Mahlzeiten bringen. Dabei hat mir der Rat geholfen die Gerichte die mir
schmecken nur 2x die Woche zu essen.

Was ist Dein Lieblingsfrühstück?

Mein Favorit ist, TK Heidelbeeren/ Himbeeren mit Nüssen& Chiasamen und etwas
Mandelmilch.

Wie ist die Resonanz Deines Umfelds auf die Veränderung in den letzten Wochen/Monaten?

Die Resonanz meines Umfeldes war sehr positiv in den letzten Monaten. Sie bestärken mich
weiter zumachen.

Und wie geht es jetzt weiter?

Eine sehr gute Frage, mein Gewicht und mein Körperfettanteil können sich soweit ich die Worte
von Max im Kopf habe sehen lassen. Aber das sind nur Zahlen die mich am Ende des Tages nicht
so interessieren. Ich möchte weiterhin an einem „leichten Six- Pack“ arbeiten und dieses gute
Körpergefühl beibehalten.
Da das Lead and Load Programm für mich keine Diät ist, sondern eine bewusste
Ernährungsumstellung die auch ab und an mal ein CheatMeal zulassen. Sollte mein Ziel sehr
realistisch sein. Ich freue mich drauf diese Schritte weiterhin mit Lead and Load zu gehen.

Starte auch Du noch Heute mit dem lead & Load programm und verbessere deine Performance

Michel Kräft

Author Michel Kräft

More posts by Michel Kräft

Leave a Reply







Lead And Load
Mottenburger Twiete 12
22765
Hamburg

E-Mail: info@leadandload.com